frankfurt.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Frankfurt
 
Frankfurt/M.Startseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Frankfurt Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film"

Dokumentarfilm; Musikfilm, 2020, AUS, 77 Min..


Regie: Allan Hardy
Drehbuch: Allan Hardy
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 77 Min. (1 Std. 17 Min.)
Weitere Infos:



 

Trotz des Mangels an Rotations auf den Mainstream-Radiowellen und der Abstinenz in den Charts, lebt der Rock irgendwie weiter. Wie? Er ist mehr als nur Musik, Rock ist einfach pures Erlebnis! Rock-Festivals auf der ganzen Welt, auf denen sich lebende Legenden wie Ozzy Osbourne, Slayer & AC/DC die Klinke in die Hand geben, sind immer noch Jahr für Jahr ausverkauft. Sie kommen nicht nur mit bahnbrechender Rockmusik, sie bieten den Fans riesige Live-Show-Spektakel, die ihresgleichen suchen. Warum das so ist? Seit mehr als 20 Jahren gibt es keine neuen Bands mehr, die die Größe dieser bahnbrechenden Rock-Götter erreichen! Aber neues Rock-Blut, neue Rock-Acts in dieser Größenordnung sind längst überfällig und die Festival-Veranstalter suchen nach neuen Akteuren, die das Erbe auf dem Rock-Olymp antreten und die internationalen Festivals anführen. Und die letztlich auch beweisen, dass der Rock nicht tot ist! Der Film begleitet die australische Heavy-Metal-Band Parkway Drive auf ihrer Reise, die sie als surfende Underdogs begannen bis hin zum Headliner auf Festivals weltweit. Der Film erzählt von der Suche nach Surfspots, der ersten eigenen Welttournee mit Nachtquartieren auf der Straße bis zur Weiterentwicklung ihres Sounds und das setzen neuer Metal-Maßstäbe mit jedem neuen Album. Dabei haben die fünf High-School-Freunde nie ihre Unabhängig aufgegeben und sind bis heute im Selbstmanagement unterwegs – immer auf der Jagd nach einem neuen Abenteuer, immer mit dem Ziel Spaß zu haben und Grenzen zu sprengen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film":

In den Lichtspielhäusern kann man ab 16.01.2020 den neuen Kino-Film "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" sehen. Kino-Experten bezeichnen den Kino-Film als informativ, aufklärend und sachlich. Inszeniert wurde dieser Film von Allan Hardy. Als Vorlage diente das Drehbuch von Allan Hardy. Wer auf Dokumentarfilm und Musikfilm steht, wird hier 77 Min. gut unterhalten. Der Film ist für Zuschauer ab 12 Jahren geeignet. 2020 entstand "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" in Australien. Frankfurt.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in Frankfurt/M.!

Für ergänzende Infos zum Kino-Film klicken Sie hier: imdb.com oder www.24-bilder.de.

Gezeigt wird "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" in den oben erwähnten Lichtspielhäusern der Bankenmetropole. Vergleichbar mit "Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film" sind übrigens diese Kino-Filme: Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten, Butenland, Mein grünes Herz in dunklen Zeiten, Renate im Quartett, Searching Eva.

Wenn Ihnen 'Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

Ailos Reise: Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

z.B. in:
Butenland

Butenland

z.B. in:

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

z.B. in:

Renate im Quartett

z.B. in:
  • Murnau-Filmtheater im Deutschen Filmhaus Wiesbaden
  • Searching Eva

    Searching Eva

    z.B. in:
  • Harmonie Frankfurt/Main
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        frankfurt.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24