frankfurt.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Frankfurt
 
Frankfurt/M.Startseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Frankfurt Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Hellboy - Call Of Darkness"

Abenteuer; Action; Fantasy, 2019, USA, 121 Min..


Darsteller: Milla Jovovich; Ian McShane; David Harbour;
Regie: Neil Marshall
Drehbuch: Andrew Cosby
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 121 Min. (2 Std. 1 Min.)
Weitere Infos:



 

Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. Doch dafür brauchen sie Hellboy. Denn seine Bestimmung war einst, selbst den Weltuntergang zu starten – bis sein Ziehvater Professor Broom ihn auf die gute Seite holte und als Spezial-Agent gegen die Monster dieser Welt einsetzte. Während Hellboy nun von Broom für einen Auftrag nach London geschickt wird, zieht Nimue eine Schneise der Verwüstung durch ganz England. Und plötzlich sehen sich Hellboy und seine Mitstreiter Anna und Ben nicht nur mit einer Armee der Finsternis konfrontiert, sondern auch mit ureigenen Dämonen. Die blutrote Schlacht kann beginnen! (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Hellboy - Call Of Darkness  

Cinestar Mainz:
(Holzhofstr. 1, Mainz, 061 31 / 206 84 01)
 Cinestar Mainz 01-10 (180 Plätze):
 Mi. 24.04. 22:30
Cinestar Metropolis Frankfurt/Main:
(Eschenheimer Anlage 40, Frankfurt/Main, 018 05/11 88 11)
 Cinestar Metropolis Frankfurt/Main 01-12 (275 Plätze):
 Mi. 24.04. 23:25
E-Kinos Hauptwache Frankfurt/Main:
(Zeil 125, Frankfurt/Main, 069/285 205)
 E-Kinos Hauptwache Frankfurt/Main 1-9 (62 Plätze):
 Mi. 24.04. 17:45
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Hellboy - Call Of Darkness":

Am 11.04.2019 ist es so weit, denn dann startet in Frankfurt/M. der Film "Hellboy - Call Of Darkness". Die Meinung über diesen Kinofilm lautet: nervenaufreibend, spannend und atemberaubend. Filmschauspieler wie Milla Jovovich, Ian McShane und David Harbour kann man in dem Film sehen. Regie für den Kinofilm übernahm Neil Marshall. Die Story des Films kommt von Andrew Cosby. Dieses 121-minütige Filmangebot in Frankfurt/M. ist für alle Freunde von Abenteuer, Action und Fantasy gedacht. Der Kinofilm ist in deutschen Kinos ab 16 Jahren freigegeben. 2019 entstand "Hellboy - Call Of Darkness" in Amerika. Die Originalversion lautet übrigens "Hellboy". Frankfurt.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Bankenmetropole!

Für ausführliche Informationen zum Kino-Film klicken Sie hier: imdb.com oder www.universumfilm.de/filme/151848/hellboy-call-of-darkness.html.

"Hellboy - Call Of Darkness" läuft in der Bankenmetropole in vorher aufgelisteten Lichtspielhäusern. Übrigens artverwandt mit "Hellboy - Call Of Darkness" sind diese Filme in Frankfurt/M.: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    frankfurt.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24